Ehrenamtliche

Mit Herz und Sachverstand: Ehrenamtliche

Wer als Ehrenamtlicher in der TelefonSeelsorge Hamm mitarbeiten möchte, kann sich jederzeit für eine Ausbildung melden. Sie umfasst ca. 200 Stunden und ist mit der Verpflichtung zur anschließenden Arbeit am Telefon/Chat verbunden. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, nur die Bereitschaft, sich einzulassen auf

  • Selbsterfahrung
  • das Lernen von Gesprächsführungspraktiken
  • das Erarbeiten einer seelsorglichen Haltung
  • kontinuierlichen Austausch und Weiterbildung

Um Rat- und Hilfesuchenden ein offenes Ohr und aufmerksame Zuwendung bieten zu können, ist die eigene seelische Stabilität und persönliche Reife notwendig, denn für die Beratung am Telefon und im Chat gilt: Was immer an Themen möglich ist – es kommt vor. Sich damit auseinanderzusetzen, es auszuhalten und respektvoll damit umzugehen, ist nicht immer einfach.

Ein Ehrenamt anzunehmen, ist ein Ausdruck von Nächstenliebe. Eine Entlohnung besteht in

  • einem ehrlichen Dankeschön seitens der Ratsuchenden
  • dem Angebot von qualifizierter Fortbildung und Wissen
  • der Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung
  • dem Bewusstsein, Teil einer Gemeinschaft zu sein

sowie

  • dem Gefühl, für andere hilfreich zu sein
  • von anderen Wertschätzung zu erfahren